Menu
K
P

Frauenbund hat nun Vorstandsteam

Miriam Biberger (biberger) on 10 Mar 2018

fünf Frauen an der Spitze – langjährige Mitglieder werden geehrt

fünf Frauen an der Spitze – langjährige Mitglieder werden geehrt

Ergoldsbach. (ga) Reibungslos und harmonisch und mit mehreren Änderungen in der Führung verliefen die Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung des Ergoldsbacher Frauenbundes (am 20.02.), der in Zukunft von einem fünfköpfigen Vorstandsteam geleitet wird. Die KDFB-Vertreterinnen der Diözese und des Bezirks gratulierten der neuen Führung und bedankten sich bei den Frauen, die seit 40 beziehungsweise 20 Jahren dem Frauenbund treu sind.

 

„Viele Frauen haben sich engagiert und Zeit genommen, unsere zahlreichen Veranstaltungen zu organisieren und zu besuchen. Dafür möchte ich danke sagen!“, leitete Zweigvereinsvorsitzende Elisabeth Kolbeck die Versammlung ein. Besonders dankten sie, die Diözesanvorsitzenden Josefa Bauer und Monika Schmidpeter sowie Bezirksvorsitzende Brigitte Lugauer den Frauen, „die schon seit vielen Jahren zur großen Frauenbundfamilie gehören“. Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Christine Foierl, Elisabeth Lehner, Klara Stempfhuber, Gertraud Wieser, Maria Wimmer und Katharina Wolf die Ehrennadel in Gold. Mit der Ehrennadel in Silber für 20 Jahre Frauenbundzugehörigkeit wurden Johanna Brunner, Brigitte Deubelli, Claudia Gahr, Hildegard Hopfensberger und Monika Schmidpeter ausgezeichnet. Dekan Stefan Anzinger, geistlicher Beirat des KDFB-Zweigvereins, überreichte den Geehrten eine Rose.

Nachdem einige Frauen aus der bisherigen Vorstandschaft von ihren Ämter ausscheiden, brachte die dank guter Vorbereitung zügig durchgeführte Neuwahl folgendes einstimmige Ergebnis. Der Ergoldsbacher Frauenbund wird in Zukunft von einem Vorstandsteam geleitet, zu dem Miriam Biberger, Angela Frank, Christiane Hirsch, Elisabeth Kolbeck und Evelyn Kraus gehören. Im Ausschuss sind Andrea Eichenlaub, Irmtraud Ewender (zuständig für kirchliche Angelegenheiten), Renate Hirsch (zuständig für Landfrauen), Regina Oßner (zuständig für Verbraucherservice), Claudia Zellner und Luise Zellner. Als geistlicher Beirat wurde Dekan Anzinger bestätigt. Die Vertreterinnen der Diözese und des Bezirks gratulierten den Gewählten und auch dem Zweigverein, zu dieser engagierten und vor Ideen strotzenden Führungsmannschaft.

Nachdem die alte und neue Vorstandschaft gut vorgearbeitet hatte, gibt es auch in den nächsten Wochen verschiedenste Veranstaltungen des Frauenbundes. So werden am 28. Februar die Krepprosen für die Palmbüscherl, am 21. März dann die Palmbüscherl gebunden. Zum Weltgebetstag der Frauen fahren die Ergoldsbacher am 2. März nach Kläham, um dort mit anderen Zweigvereinen einen Gottesdienst zu feiern. Neu im Programm ist ein Einkehrtag, zu dem die Frauen am 10. März ins Pfarrheim eingeladen sind.

zurück

Sie möchten uns kennenlernen?
Gerne können Sie die Veranstaltungen des Frauenbund Ergldsbach unverbindlich besuchen

 

 

…deshalb bin ich beim FRAUENBUND

 
Als ich damals neu zugezogen bin, habe ich mich anfangs wirklich einsam gefühlt – bis ich den Frauenbund Ergoldsbach entdeckt habe. Dort habe ich viele tolle Frauen kennengelernt, mit denen ich lachen, lernen, feiern und kreativ sein kann.
ein Frauenbundmitglied

fünf Frauen an der Spitze – langjährige Mitglieder werden geehrt

fünf Frauen an der Spitze – langjährige Mitglieder werden geehrt


unser Jahresprogramm 2018

komplett als PDF Datei

 
zum Download des Bildungsprogramms
klicken Sie bitte auf das Bild.